Hard Facts

Das ERZBERGRODEO glänzt nicht nur sportlich mit Superlativen - das weltweit einzigartige Event ist auch organisatorisch auf höchstem Niveau. Die harten Zahlen hinter dem Erfolg können sich durchaus sehen lassen...



Für die Eisenerzer ist das Erzbergrodeo längst zu „ihrem“ Rennen geworden, die Motorradsportler aus aller Welt werden mit offenen Armen begrüsst. Besonders die Mitarbeit der Eisenerzer Gemeindeangestellten im Organisationsteam zählt seit Jahren zu einer festen Stütze für das Erzbergrodeo.


Detaillierte Zahlen werden in den kommenden Wochen ermittelt und dann aktuell veröffentlicht.

Mit Unterstützung des Tourismusverbandes und des Landes Steiermark, sowie weiteren Handelspartnern hat sich das Motorsportevent in den vergangenen Jahren zu einem nicht mehr wegzudenkenden Wirtschaftsfaktor für die Region im Umkreis von 50 Kilometern entwickelt.

Seit 20 Jahren veranstaltet Karl Katoch mit KTM und Red Bull - Partnern der allerersten Stunde - das Erzbergrdoeo am Steirischen Erzberg - und sorgt unter anderem dafür, das die gesamte Region rund um den „Berg aus Eisen“ wirtschaftlich und touristisch auflebt. Im Umkreis von gut 50 Kilometern ist kaum ein freies Bett mehr zu bekommen, und auch die Gastronomie- und Tourismusbetriebe verzeichnen vor, während und nach dem Erzbergrodeo maximal gesteigerte Umsatzzahlen.

Der Schein trügt: fährt man dieser Tage durch die (noch) verschlafen wirkende Stadtgemeinde Eisenerz, lassen nur zwei Hinweisschilder an Ortseinfahrt und Ortsende nicht wirklich erahnen, welches Mega-Spektakel die 5.000-Seelen Gemeinde in Kürze zum Epizentrum der internationalen Offroadszene machen wird.


Erzbergrodeo: wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Region rund um den Erzberg

Wer die spektakuläre Motorrad-Offroadaction hautnah miterleben möchte, muß nicht weit gehen - die Action-Zone wird in der Arena unmittelbar vor dem Festival-Zelt platziert und beherbergt eines der Highlights der Veranstaltung: bei der ONE-ON-ONE Fahrervorstellung zeigen die internationalen Superstars der Szene am Freitag und Samstag ihr Fahrkönnen auf dem kernigen Offroadparcours. Am Samstag Abend zeigen dann die Freestyle-Motocrosser bei der FMX-Show ihr atemberaubendes Können im Luftraum über der Erzbergrodeo-Arena!


Noch näher an der Action geht nicht: die Erzbergrodeo ACTION ZONE direkt vor dem Festival-Zelt 80-seitiges Programmheft mit Gratis-Serviceheft

Hintergrundinfos zur Geschichte des Erzbergrodeos, Infos zu allen Rennbewerben, die Vorstellung der optimalen Hartware für denKampf gegen den „Eisernen Giganten“, sowie die ausführliche Vorstellung aller Topfahrer des Erzbergrodeos - das umfangreiche Programmheft bietet mehr Lesestoff als manche Wochenzeitung!

KÄRCHER Bike-Wash
Ein spezielles Service für alle Teilnehmer, das in Kooperation mit KÄRCHER direkt am Erzberg angeboten wird: im Bike-Wash Bereichstehen den Dirtbikern kapazitätsstarke KÄRCHER-Hochdruckreiniger kostenlos zur Verfügung, um den hartnäckigen Erzberg-Dreckwieder loszuwerden!

ARCTIC CAT als bewährter Partner der Erzbergrodeo-Organisation
Die jahrelange erfolgreiche Kooperation mit ARCTIC CAT Österreich wissen vor allem Medienvertreter und Special Guests zu schätzen. Damit Fotografen, Redakteure und Kamerateams zu den spektakulärsten Streckenteilen des Erzbergrodeos gelangen, stellt ARCTIC CAT der Veranstaltung alljährlich eine ganze Armada von Quads und Allradfahrzeugen der amerikanischen Topmarke zur Verfügung.

KTM Adventure-Tours
Innerhalb der Erzbergrodeo-Arena präsentieren nicht nur Werksteams und Hersteller wie KTM, Husaberg, Gas Gas, Suzuki, Aprilia, Sherco und Husqvarna ihre Motorräder und Topfahrer, Aussteller und Zubehörhändler bieten jede Menge Shoppingmöglichkeiten für die Besucher. Wer Offroadaction einmal hautnah erleben möchte, ist bei den KTM Adventure Tours genau richtig: auf den neuesten Dirtbikes aus Mattighofen geht’s direkt aus der Erzbergrodeo-Arena ins weitläufige Erzberg-Gelände Erzbergrodeo-Arena mit 40 namhaften Ausstellern den Erzberg selbst auf 2 Rädern erfahren

Abenteuer Erzberg: Hauly-Touren sind echter Publikums-Hit
Die Rundfahrt entlang der Rennstrecke in den 860 PS starken, extra für den Zusehertransport umgebauten Erzladern zählt zu einem der Publikumsmagneten am Erzberg. www.abenteuer-erzberg.at.



LIVE-Übertragung auf www.redbull.tv und SERVUS-TV
Neue Zuschauerzonen im Startbereich
Durchschnittsgeschwindigkeit der Topfahrer: 15 km/h!
20 Checkpoints, davon 14 NO-HELP Zonen
30 Kilometer Streckenlänge
4 Stunden Renndauer
Podiumsanwärter aus 8 Nationen und 4 Kontinenten!
500 Starter, nur eine Handvoll erreicht das Ziel!


Red Bull Hare Scramble: das definitive Erzbergrodeo-Highlight

4 Rennklassen (Competition-Single, Twin & More Cylinder, Quad, Ladies Cup)
Streckenlänge 13 Kilometer Start auf 800 Meter Seehöhe, Ziel auf 1.430 Meter Seehöhe
1.500 Starter aus 40 Nationen


Generali Iron Road Prolog: das High-Speed Rennen zum Erzberg-Gipfel

Special Guest Shuttle-Service mit Red Bull Spielberg- Landrover Geländefahrzeugen
Backstage-Besuche beim KTM Factory Team
Rider-Touren auf Enduro, Quad oder Trial
Gastronomische Top-Betreuung in der Special Guest Lounge Helikopterflüge & Hauly-Touren
800 Special Guests

Erzbergodeo Festival-Zelt für 3.000 Gäste

Helikopter

80 Organisationsmitarbeiter (Pressebetreuung, Special Guest Service, Branding, Rennleitung, Zeitnahme, etc.)
70 Mitarbeiter Streckenbau & Streckensicherung
200 Rettungs- & Exekutivkräfte (Bergrettung, Rettung, Feuerwehr, Polizei)
50 Security-Kräfte
200 Tourguides
600 Crew-Mitarbeiter

250 Pressevertreter aus 20 Nationen


Eigene Buslinien verbinden die Arena mit den diversen Paddocks und Besucherparkplätzen (Fahrzeit täglich von 7:00 Uhr Früh bis 2:00 Uhr Nachts)
Erzbergrodeo-Besucherbusse

Eigener Sanitärkomplex in der Erzbergrodeo-Arena

Der Kartenvorverkauf läuft auf Hochtouren, ermässigte Tickets zum Vorverkaufspreis unter www.erzbergrodeo.at
45.000 motorsportbegeisterte Zuseher an 4 Tagen

Erweiterter Besucherparkplatz

Overnight Parking: Camping direkt am Erzberg

Rider Paddock, Family Paddock & Special Paddock
3 Fahrerlager für Teilnehmer und ihre Begleitpersonen

Ohne einen einzigen Zuseher werden 6.000 Menschen das Erzberg-Gelände von Donnerstag bis Sonntag bevölkern
Vom Dorf zur Stadt: das Erzbergrodeo beherbergt über 4 Tage lang
6.000 Menschen am „Berg aus Eisen“.


(knapp 20 davon werden im Ziel erwartet)
500 Starter beim Red Bull Hare Scramble
1.500 Teilnehmer aus 40 Nationen und 5 Kontinenten

22 TV-Teams, Übertragungswagen und mehr als 10 Kilometer TV-Kabel sorgen für die spektakuläre Live-Übertragung des Red Bull Hare Scrambles in alle Welt!


Erzbergrodeo LIVE-Übertragung auf www.redbull.tv und Servus-TV



Tageslicht-Videowall und Live-Moderation
Damit die Besucher in der Erzbergrodeo-Arena immer am aktuellen Stand des Tagesgeschehens sind, informiert Werner Sejka -„the Voice of Erzbergrodeo“ - die tausenden Motorsportfans laufend auf der Outdoor-Bühne über die Highlights des Tages.In der GENERALI Interview Lounge begrüsst Sejka außerdem Promis, Topfahrer und Legenden des Offroadsports.Die LIVE-Übertragung des Red Bull Hare Scrambles wird auch auf der Tageslicht-Videowall in der Erzbergrodeo-Arena zu sehen sein.



Erzbergrodeo Press/Media Service
Martin Kettner

Für Rückfragen zu den einzelnen Hard Facts stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.